• Es wurde noch kein Produkt hinzugefügt.
Dünnes Banner

Sufi-Tanz

Entdecken Sie die mystischen Monde

Für jeden Neumond und Vollmond Rana Gorgani bietet einen Abend, der von Zikrs (Sufi-Gebeten) und Sufi-Tanz inspiriert ist.

Diese Begegnungen heben die Spiritualität, die mystischen Symbole der Perser und die Schönheit der Rituale durch Musik und Tanz hervor.

Was ist die Verbindung mit dem Mond?

Der Mond ermöglicht es uns, unser Sein in all seinen Dimensionen willkommen zu heißen und uns wieder mit unserer Essenz zu verbinden.

Rana Gorgani lädt Sie ein, sich dieser spirituellen Symphonie von zu Hause aus anzuschließen.

Dieses partizipative Online-Konzert ist eine echte Einladung zum Zusammenkommen und stellt die spirituelle Harmonie jenseits der sichtbaren Welt wieder her.

Diese Online-Meetings bestehen nicht aus einer einfachen Aufnahme für den Klang, sondern aus einer vollständigen Einbeziehung des Hörers, der ein Akteur dieses Ritus mit einem intensiven Schwingungsfeld wird.

Dieses von Rana Gorgani vorgestellte Ereignis ermöglicht die Gemeinschaft jedes Wesens, das eine Öffnung des Herzens wünscht. Empfangsort des Herzens "Qalb", die Schallschwingung öffnet die Reflexionspunkte in der Brust.

"Wenn du ein Atom schneidest, findest du dort eine Sonne und Planeten, die um sie herum kreisen." »- Djalâl-od-Dîn Rûmî.

Spiritualität entsteht aus dem Bedürfnis, sich zu erheben, zu strahlen und die irdische Schwingung zu fühlen. Die Wahrnehmung von Schall, so klein er auch sein mag, ist die Reflexion der Schwingung der Elemente des Planeten Erde: Atome und Teilchen sind an dieser Schwingung beteiligt. Der Schall, der aus der Materie hervorgeht, ist an der energetischen Strahlung des Kosmos beteiligt.

Sufi-Gesänge "Zikr", Erinnerung an das, was ist, bringen ein Gefühl der Erhebung. Die fortschreitende Anrufung mystischer Sätze bewirkt den Zustand der Transzendenz, eine Befreiung von Körper und Geist.

In der Kunst des Sufismus spielt Musik eine Hauptrolle bei der Entfaltung des Bewusstseins und der spirituellen Station. Der musikalische Modus „Maqam“ oder „Dastgah“ weckt Geisteszustände, Emotionen und Gefühle, die Menschen erfahren. Deshalb ist Tanz für den persischen Philosophen Sohrawardi das Produkt des inneren Zustands der Seele.

"Wir sind alle Reflexionen dieser einzigartigen Seele oder wir sind diese einzigartige Seele. ""

WILLKOMMEN IM KREIS!

Für eine Reise ins Zentrum.
Für einen Moment der Suspendierung.
Für einen Moment der Verbindung.
Für einen Moment, der uns verbindet.
Für die Energie der Gemeinschaft.
Zum Teilen mit dem Herzen.

Ich gehe mit geschlossenen Augen vorwärts und begleite den Fortschritt jeder Person auf dem Weg.
Wie ein Bergführer halte ich die Lampe, bis er voranschreitet und jedes Mal etwas höher steigt.
Rana Gorgani

Diagramm der verschiedenen Mondphasen. © Wikipedia, CC by-sa 3.0

Diagramm der verschiedenen Mondphasen. © Wikipedia, CC by-sa 3.0

Neumond und erster Halbmond

Wenn der Mond zwischen der Erde und der Sonne positioniert ist, ist es der Nouvelle Lune. Es ist dann unmöglich für uns, es zu sehen (es sei denn, es geht zwischen uns und der Sonne hindurch und schafft eine Sonnenfinsternis). Sein Gesicht Nocturne ist uns zugewandt und sein beleuchteter Teil schaut natürlich auf die Sonne.

Emittierende Nr lumière sauber, der himmlische Körper ertrinkt in der luminosité vom Himmel. Es ist dann notwendig, mindestens zwischen 10 und 12 Stunden zu warten, um ein sehr feines Croissant zu unterscheiden. Es ist ein Mond, der noch sehr jung ist. Aber der Stern geht schnell unter und es ist wirklich nur zwei oder drei Tage nach dem Neumond, dass Erdlinge einen Mondhalbmond in der Erde bewundern können Zwielicht. Wir haben dann den Eindruck, dass der Mond von Tag zu Tag größer wird.

 

Full Moon

In der Mitte der Lunation, etwa fünfzehn Tage nach Beginn des Zyklus, sind Mond, Erde und Sonne ausgerichtet. Terraner können dann nur das beleuchtete Gesicht des Mondes sehen. Es ist hier Full Moon. In diesem Fall geht der der Sonne zugewandte Mondstern auf, wenn dieser untergeht, und geht dann unter, wenn der Sonnenstern am Ende der Nacht wieder auftaucht.

Buchen Sie Ihre Sitzungen

Neumond ODER Vollmond
ab 15 € / Monat

Neumond UND Vollmond
ab 25 € / Monat

Neumond : 
04 / 11 / 2021
04 / 12 / 2021
02 / 01 / 2022
01/02 / 2022
02/03 / 2022
01 / 04 / 2022
Vollmond : 
19 / 11 / 2021
19 / 12 / 2021
18 / 01 / 2022
16/02 / 2022
18/03 / 2022
16/04 / 2022