• Es wurde noch kein Produkt hinzugefügt.
Rana Gorgani grünes Outfit

Rana Gorgani

Kreationen2

Die Sufi-Künstlerin Rana Gorgani drückt sich als wirbelnder Derwisch aus, als spirituelle Praxis durch einen rotierenden Tanz.

Botschafter der Sufi-TanzDas Know-how ist in Frankreich und im Ausland anerkannt. Mit einem Master-Abschluss in Tanzanthropologie und Ethnomusikologie präsentiert sie dieses Erbe durch einzigartige künstlerische Arbeiten, die sie durch die Vorstellung der Kostüme, der Choreografien ...

Ihre Arbeit hört nicht bei der Welt der traditionellen Musik auf, Rana arbeitet mit vielen Musikstilen (Klassik, Jazz, Zeitgenössisch, Balkan…) oder sogar verschiedenen Unternehmen (zeitgenössischer Tanz, Zirkus…) zusammen.

Diese atypische Künstlerin überschreitet Grenzen, während sie durch ihre totale Beherrschung der Trance ihre physischen Grenzen überschreitet.

Er liefert sein Wissen über den Tanz der wirbelnden Derwische. Sie leitet Workshops et Rückzüge in Frankreich, der Schweiz, Belgien und den USA.

Mitglied des Internationalen Tanzrates der UNESCOEs beteiligt sich an der Entwicklung dieses Tanzes, indem es eine professionelle Ausbildung anbietet.

Heute zieht Rana Gorganis Unterricht Hunderte von Menschen aus allen Lebensbereichen an, ob Tänzer oder nicht.

INTERVIEWS

Rana, der Sufi-Tanz als Erbe │ Radio Campus Paris 18.04.17

Wie wird die Trance erlebt? │ Mystic Nova # 3, 

Rana Gorgani // Poesie und Sufi-Tanz RCRadio RCF, 01/2015

Das Treffen - Rana Gorgani │Frankte Kultur, 02/2015

Als choreografischer Künstler sind meine Reisen, Begegnungen und Erfahrungen Nahrung für meine Seele.

Meine Kreationen entwickeln sich ständig weiter und verbinden mich mit Spontanität und Großzügigkeit, in all ihren Formen in der Wahrnehmung zu bleiben. Heute bin ich hauptsächlich an dem beteiligt, was ich als „Sufi-Erfahrung“ bezeichnet habe.

Die Grenzen verschwinden, der Osten und der Westen verschmelzen zu dem Kreis, in dem das Selbst, die Anderen und die Liebe nur EINS sind. ""

-Rana Gorgani

Entdecken Sie seine Shows in der Sektion Kunst & Schöpfung

NATIONALE REFERENZEN

  • Auditorium des Guimet Museums │ Paris, Frankreich
  • Institut du Monde Arabe │ Paris, Frankreich
  • Salò-Club │ Paris, Frankreich
  • Vergänglicher Punkt ArisParis, Frankreich
  • Inalco Institut │ Paris, Frankreich
  • Zentrum Mandapa │ Paris, Frankreich
  • Balavoine Kulturzentrum │ Arques, Frankreich
  • Diwan Festival in Lothringen │ Nancy, Frankreich
  • Nächte des O Festivals │ Montpellier, Frankreich

INTERNATIONALE REFERENZEN

  • Internationaler Tanzkongress der Unesco │ Montreal, Kanada (2013) - Athen, Griechenland (2014)
  • Paleo Festival │ Nyon, Schweiz
  • Esktatischer Tanz │ New York City, USA
  • Centro de Estudos Universais │ Sao Paulo, Brasilien
  • VII Encontro Internacional de Mùsicas und Dancas do Mundo │ Bahia, Brasilien
  • Kathedrale St. John The Divine │ New York City, USA
  • Oktober Galerie │ London, Großbritannien
  • Ethnomusikologische Workshops │ Genf, Schweiz
  • Casa Do Povo │ Sao Paulo, Brasilien
  • Living Arts Center │ Rades, Tunesien